Bildung und Hochschule

Strategien gegen Wissen?

Die Avantgarde-Band "Einstürzende Neubauten" spielte einst in Bauruinen, heraus kam Hochkultur. Aber was kann aus den Bauruinen entstehen, in denen viele deutsche Hochschulen einquartiert sind?

Mythen der Wissenschaftsvermittlung

Der Kulturstaatsminister ermahnt die Wissenschaft, ihren Elfenbeinturm zu verlassen. Professoren sollen ihr Wissen unters Volk bringen, eine seltsame Idee. Dafür gibt es bessere, ein Alternativvorschlag ...

Sollte man Geister wiederbeleben?

Professoren sollen nicht in Rente gehen, sondern an der Uni sterben. Das zumindest meinten zwei renommierte Vertreter dieser Zunft in der Süddeutschen Zeitung. Eine Erwiderung.

Den Wettbewerb fördern

Medizinstudierende präparieren Leichen, Biologiestudierende sammeln Blumen, Informatikstudierende entwickeln Programme, und BWL-Studierende lesen Bücher - das soll nun anders werden.

Prestigemultiplikation

Welchen Beitrag leisten Professoren für die Gesellschaft? Manche meinen: einen großen. Und welchen Beitrag leisten Studierende? Manche meinen: keinen. Eine Richtigstellung.

Tödliche Versuche - Forschungsergebnisse eines Bioethikers

Das Versagen von Ethikkommissionen kann tödliche Folgen haben. Warum Ethikkommissionen sehr oft nicht funktionieren, zeigt ein Bioethiker aus München an einem Todesfall in den USA.

back print top

Online-Recherche

Suchmaschinen, Infos, Datenbanken » mehr

Rezensionen

Buchrezensionen der sg-Redaktion » mehr

Wettbewerbe

Forschungswettbewerbe in der Übersicht » mehr

Podcasts

Übersicht wissenschaftlicher Podcast-Angebote » mehr