time

11

Minuten lesen

Online Glücksspiel Österreich – was ist legal?

tim-drechsler
Tim Drechsler

Updated Mai 22, 2021 | Published Feb 18, 2021

Unsere Experten von Sciencegarden.de werden in diesem Artikel der Frage auf den Grund gehen, was im Onlineglücksspiel in Österreich in 2021 wirklich legal ist. Wie wir im folgenden Beitrag sehen werden, ist das nicht immer ganz so eindeutig und leicht zu beantworten. Wie immer, wenn in Österreich Veränderungen anstehen, mahlen die Mühlen des Gesetzes langsam. Zum Glück haben wir in der kleinen Alpenrepublik auch eine Rechtsprechung, die absolut dem gesunden Menschenverstand folgt.

1

Woo Casino Woo Casino
5.0/5.0

200€ + 200FS

1300+

  • Kryptowährung
  • 20€ bonus min. deposit
  • Turniere

2

Playamo Playamo
4.9/5.0

300€ + 150FS

2500+

  • Bitcoin
  • Turniere
  • 96,01 % RTP

3

Hyper Hyper
4.7/5.0

300€ bonus auf die ersten 2 Einzahlungen

700+

  • Schnelles Cashout
  • 10€ min. deposit
  • Lotterie

4

Casumo Casumo
4.5/5.0

100% BIS ZU 100€ + 200 FS

1800+

  • Reel Races
  • iOS + Android App
  • Drops & Wins

5

Casimba Casimba
4.3/5.0

200% BIS ZU 5000€ + 50 FS

1000+

  • Paypal
  • 20€ min. deposit
  • Live Casino

Das hört sich zwar ein wenig theoretisch an, aber in Österreich werden normalerweise keine Urteile gefällt, die vollkommen unvernünftig sind. Wir werden im Folgenden gleich sehen, warum das für Spieler in Online Casinos so wichtig ist und was das jedem einzelnen Glücksspieler bringt. Jeder der sich überlegt im Internet ein Spielchen zu wagen und sich ein wenig unsicher ist, der sollte diesen Beitrag daher aufmerksam durchlesen. Warten Sie ab, es wird spannend, auch wenn es um Paragrafen geht.

Die Top 10 Online Casinos für Österreich in 2021

In der folgenden Rangliste haben unsere Experten von Sciencegarden.de die besten Online Casino Seiten für Österreich zusammengestellt, die absolut legal sind. Hier können Österreicher sicher und sorgenfrei Spielen und sich faire und spannende Spiele erwarten. Alle diese Online Glücksspiel Seiten wurden getestet und von unseren Experten bewertet. Das sind die 10 Online Casinos, die am besten abgeschnitten haben.

In allen diesen Online Casinos haben unsere Experten von Sciencegarden.de überprüft, ob es eine legale Glücksspiellizenz gibt. Außerdem wurde der Willkommensbonus auf die erste Einzahlung und alle anderen Bonusangebote getestet, ob auch die Bonusbedingungen fair und erfüllbar sind. Darüber hinaus wurde das Spielangebot detailliert getestet und bewertet. Wer sich hierbei noch unsicher ist, meldet sich am besten gleich bei unserer Nummer eins, dem obersten Online Casino in der obigen Tabelle an.

Online Glücksspiel legal in Österreich in 2021

Nie war das Wachstum am Glücksspiel Markt so enorm, wie im Jahr 2020 mit 2 Lockdowns in Österreich. Alle landbasierten Casinos hatten geschlossen. Da wurden viele Millionen Euro im Internet für Unterhaltung ausgegeben. Österreicher lieben es Spaß zu haben. Gleichzeitig kam auch die Casinos Austria ins Trudeln und der österreichische Staat hat ohne großes Aufsehen die Mehrheit an dem Glücksspiel Konzern abgegeben. Mehrheitseigentümer ist jetzt ein Konsortium aus Tschechien. Plötzlich gibt es noch weniger Bestrebungen als vorher, das Glücksspielmonopol gegen die EU zu verteidigen.

Erfahrene Spieler haben die Veränderungen im einzigen staatlichen Online Casino wahrscheinlich bereits bemerkt. Seltsamerweise gibt es dort seit kurzen coole NetEnt Spiele und endlich auch ein Live Casino. Davor gab es dort ausschließlich österreichische Casino Spiele von Novomatic. Das ist jetzt vorbei. 2021 hat bereits mit einem zweimonatigen Lockdown seit November 2020 begonnen und wieder boomen alle Unterhaltungsformen im Internet wie das Online Casino.

Online Glücksspiel

Rechtliche Lage und Informationen zum Glücksspiel in Österreich

Rein theoretisch gibt es aber immer noch dieses Glücksspielmonopol, das dem europäischen Recht widerspricht. Es gab bis vor Kurzem einen intensiven Dialog zwischen der EU und der österreichischen Regierung über eine Anpassung des österreichischen Rechts. Das kam durch die Coronavirus-Pandemie jedoch völlig zum Erliegen.

Inzwischen wurden die Casinos Austria schnell abgestoßen, da scheinbar sämtliche Politiker irgendwie in den Skandal verwickelt waren, wie zuletzt auch der österreichische Finanzminister höchstpersönlich. Wird doch seit Jahren ein uraltes Gesetz, der § 12a des Glücksspielgesetzes als Begründung für das Glücksspielmonopol verwendet. Dieser spricht jedoch nur von elektronischen Video-Lotterien.

Doch am Ende des Tages gibt es das Monopol und es widerspricht dem EU-Gesetz. Die Dienstleistungsfreiheit gemäß Art 56 AUEV besagt, dass eine Firma mit einer Zulassung aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union in allen Mitgliedstaaten seine Dienste anbieten darf. Wer sich den kurzen Text dieser Bestimmung durchliest, erkennt sofort, dass da nirgends steht, dass es für Online Casinos nicht gelten sollte.

besten legal Glücksspiel

Die praktische Umsetzung des Gesetzes in Österreich

Aus genau diesem Grund sieht die Praxis in Österreich völlig anders aus, als man laut Gesetz erwarten würde. Nur widerwillig führt die österreichische Justiz überhaupt Prozesse, wenn es um das Glücksspielmonopol geht. Das letzte Mal wurde in 2017 ein Online Casino aus Malta verurteilt. Dabei kam es zu einer lächerlichen Strafe für den Casino-Betreiber von 2.291,10 €, nachdem der Spieler dort 133.972,50 € verloren hatte.

Aber die wichtige Botschaft aus dem damaligen Urteil lautet: Der Spieler selbst hatte überhaupt nichts zu befürchten. Denn es gibt kein einziges Gesetz, wonach dem Spieler das Spielen im Online Casino verboten ist. Ein Spieler muss sich daher um die verzwickte Gesetzeslage in Österreich nicht kümmern. Kein einziger Österreicher wurde jemals für das Spielen im Online Casino belangt.

Sind Lizenzen aus anderen EU-Ländern gültig?

Es gibt nur ein einziges Kriterium, dass für einen Spieler der nicht nur im Casino Austria Online spielen möchte: Am besten ist, wenn das Online Casino eine Glücksspiellizenz aus einem EU-Land hat. In der Europäischen Union gibt es ein paar seriöse Behörden, die hervorragende Glücksspiellizenzen erteilen:

  • Malta Gaming Authority
  • Schwedische Spelinspektionen
  • Neue deutsche Glücksspielkommission

Diese dürfen nach der vorhin genannten Dienstleistungsfreiheit auch ein Online Casino in Österreich legal anbieten. Aber auch das Spielen in anderen Casinos ist nach dem Onlineglücksspiel in Österreich Gesetz nicht verboten. Es gibt in Europa auch ein paar Staaten, die nicht Mitglied in der EU sind und hervorragende Glücksspiellizenzen ausstellen wie zum Beispiel:

  • Die UK Gambling Commission
  • oder die eidgenössische Spielbankenkommission (ESBK)

Was gilt für Sportwetten in Österreich?

Falls Sie sich an dieser Stelle fragen, was eigentlich mit den Sportwetten los ist, weil es da so viele Anbieter in Österreich gibt, kommt hier die Antwort: Sportwetten sind kein Glücksspiel hierzulande. Daher kann jedes in der EU zugelassenes Unternehmen auch in Österreich Sportwetten anbieten. Das hat bei uns mit Glücksspiel überhaupt nichts zu tun.

Was bedeutet das für die österreichischen Spieler?

Für österreichische Spieler ist es daher wichtig, sich ein seriöses und sicheres Online Casino zu suchen. Dabei sollten die Glücksspielseiten etliche Kriterien erfüllen. Diese sollte man aufmerksam prüfen, damit man nur auf fairen Seiten spielt. Falls ein Spieler nämlich in einen Streitfall mit einem internationalen Anbieter gerät, hat er aus der Heimat nicht allzu viel Unterstützung zu erwarten. Das hat das obige Beispiel wohl deutlich gezeigt. Auf Onlinecasinos in Österreich kann man aber auch nicht zurückgreifen, weil es nur ein einziges gibt.

Handy Glücksspiel

Worauf sollten Spieler aus Österreich achten?

Es gibt etliche Kriterien, die ein gutes Online Casino ausmachen, wo man sicher spielen kann. Diese sollten sie alle genauestens überprüfen und erst dann entscheiden, wo Sie sich anmelden möchten. Wobei es wesentlich einfacher ist, wenn sie unseren Experten von Sciencegarden.de vertrauen und ein Casino aus unserer Rangliste auswählen. Die wichtigsten Hauptmerkmale seriöser Online Casinos sind:

  • Gültige und aktive Glücksspiellizenz einer seriösen Behörde
  • Geprüfte und getestete Zufallszahlengeneratoren
  • Leicht verständliche Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Attraktive Bonusangebote mit fairen Bonusbedingungen
  • Eine umfangreiche und vielfältige Spielauswahl guter Software Anbieter von hoher Qualität
  • Ein exzellenter Kundenservice

Hilfe im Kampf gegen die Glücksspielsucht

Spielsucht war in Österreich nie ein weit verbreitetes Problem, da Glücksspiel hierzulande genauso zum Alltag gehört wie Alkohol. Natürlich gibt es tragische Einzelfälle, denen man unbedingt so gut wie möglich helfen muss. Dafür existieren aber in Österreich wie üblich etliche kostenlose Beratungsstellen, an die sich jeder anonym wenden kann:

  • Spielsuchthilfe
  • Spiele mit Verantwortung
  • Spielsuchtinfo

Tipps und Tricks zum Glücksspiel

Zum Abschluss möchten wir von Sciencegarden.de den österreichischen Spielern noch ein paar kurze Tipps für sicheres und verantwortungsbewusstes Glücksspiel mitgeben:

Insider tipp
  1. Spielen Sie nur in sicheren und von Experten geprüften Online Casinos
  2. Setzen Sie sich ein monatliches Budget, das für dieses Freizeitvergnügen reserviert ist.
  3. Fixieren Sie sich auch ein Gewinnlimit, wann Sie aufhören möchten zu spielen.
  4. Spielen Sie niemals auf Kredit.
  5. Spielen Sie niemals unter Einfluss von zu viel Alkohol oder Drogen.

Unser Fazit zum Online Glücksspiel in Österreich in 2021

Die Gesetzeslage in Österreich ist zwar nicht eindeutig, aber das Ziel sollte für jeden Spieler klar sein. Spielen Sie nur in sicheren und seriösen Online Casinos, die von Experten geprüft und getestet wurden. Am besten wählen Sie einfach eines der top bewerteten Casinos aus der obigen Rangliste aus. Dann steht einem unbeschwerten Spielerlebnis im Internet überhaupt nichts mehr im Wege.

FAQ zum Online Glücksspiel Österreich

Sind Online casinos in Österreich legal?

Ja, Österreicher können völlig legal in Online Casinos im Internet spielen. Einschränkungen wie das Glücksspielmonopol gelten nur für die Betreiber von Online Casinos. Spieler werden hierzulande diesbezüglich nicht rechtlich verfolgt.

Sollte ein Online Casino für Österreich aus einem Mitgliedsstaat der EU kommen?

Ja, das hat etliche rechtliche Vorteile für Spieler aus Österreich. Aber sie können auch in Casinos zum Beispiel aus der Schweiz oder Großbritannien sicher spielen. Am Ende des Tages kommt es nur darauf an, dass der Betreiber vom Online Casino sich seriös verhält und faire Spiele anbietet.

Wo kann man im Online Casino kostenlos spielen?

Fast in jedem seriösen Online Casino kann man zumindest die Spielautomaten auch im Demomodus mit Spielgeld spielen. Man darf nur nicht vergessen, dass man dabei kein echtes Geld gewinnen kann. Wer mit Spielgeld einen Haupttreffer landet, wird sich anschließend wahrscheinlich ärgern.

Wie kann ich ein seriöses Online Casino für Österreich finden?

Am besten spielt man nur in Online Casinos, die von Experten geprüft und getestet wurden. Dort kann man sich meist darauf verlassen, dass alles mit rechten Dingen zugeht.

Gibt es auch Online Casinos für Smartphone und Tablets in Österreich?

Ja, praktisch alle Casino Seiten können heutzutage auch im mobilen Webbrowser aufgerufen werden. Mobile Spieler brauchen mehr mit einer Casino-App wertvollen Speicherplatz auf seinem Smartphone oder Tablet verschwenden. Aufgrund der Instant Play Technologie kann man alle Spiele genauso im Mobilbrowser spielen und über den Touchscreen bedienen. Für ein besseres Klangerlebnis sollte man aber am besten Kopfhörer verwenden.

marta-richter

Marta Richter

Als Experte bei Sciencegarden.de kenne ich natürlich sämtliche Online Casinos aus Europa. Meine persönliche Meinung ist, dass praktisch alle mit einer gültigen Lizenz auch sicher zum Spielen sind. In diesen offiziellen Online Spielbanken kommt praktisch nie ein Betrugsfall vor. Dabei ist völlig egal, ob das Online Casino aus Malta, Zypern, Großbritannien oder aus der Schweiz kommt.

arrow
Zur Werkzeugleiste springen